Ihre Aufgaben:

  • Sie sind Projektmitarbeiter einer Arbeitsgruppe, die ihren Schwerpunkt auf die Prozessentwicklung für die Herstellung rekombinanter Proteine in Hefe (Pichia pastoris) legt.
  • Der Hauptfokus Ihrer Arbeit wird auf der Generierung und dem Screening von Klonen sowie der Erstellung von Zellbänken für die Produktion liegen. Die Kultivierung, in Form von paralleler Fermentation, als auch die chromatographische Aufreinigung der Zielproteine mittels FPLC-Systemen gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Für Ihre Arbeit wenden Sie molekularbiologische Methoden für die Herstellung von rekombinanten Proteinen in Hefe an. Dabei lernen Sie Ihre Experimente selbständig zu planen und sind für die Auswertung und Interpretation der Ergebnisse zuständig.
  • Sie sind maßgeblich beteiligt an der Etablierung von molekularbiologischen Methoden (wie z.B. qPCR) für die Charakterisierung der Produktionsstämme.
  • Sie sind verantwortlich für das Datenbankmanagement für ein interdisziplinäres Team – das Erstellen von relationalen Datenbanken, die Pflege dieser sowie die Auswertung der Daten liegt in Ihrer Hand.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als BTA/MTA/CTA oder Biologielaborant – gerne geben wir auch Berufseinsteigern eine Chance.
  • Pluspunkte können Sie sammeln, wenn Sie bereits erste Erfahrungen mit Fermentation und der Aufreinigung von Proteinen aus Hefe sowie molekularbiologischen Methoden sammeln konnten.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen in der Arbeit mit relationalen Datenbanken (wie z.B. FileMaker) sammeln und bringen erste Erfahrungen in der Programmierung von Skripten und dem Erstellen von Layouts mit.
  • Durch Ihre schnelle Auffassungsgabe fällt es Ihnen leicht, sich rasch in Prozesse einzuarbeiten und Zusammenhänge zu erkennen.
  • Analytisches Denken sowie eine strukturierte, sorgfältige Arbeit und Freude an Teamarbeit runden Ihr Profil ab.

Was wir bieten:

  • Einen modernen Arbeitsplatz und ein spannendes Aufgabengebiet in einer zukunftssicheren Branche
  • Interkulturelle Zusammenarbeit und kurze Kommunikationswege - auch über Ländergrenzen hinweg
  • Eine offene Unternehmenskultur und Vertrauensarbeitszeit für ein freies und selbstbestimmtes Zeitmanagement
  • Gezielte Mitarbeiterförderung: Fachliche Weiterbildung und Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten in unserer hauseigenen Academy
  • Vielfältige Corporate Benefits in Bezug auf Gesundheit, Sport und Mitarbeiterevents

Wer wir sind:

  • Unsere innovativen Lösungen im Bereich der biomedizinischen Forschung machen uns zu einem weltweiten Vorreiter für die Therapie schwerer Krankheiten
  • Heute sind wir ein interdisziplinäres Team von über 2000 Kolleginnen und Kollegen in einer zukunftssicheren Branche
  • Mit Hauptsitz in Bergisch Gladbach bei Köln und insgesamt 25 weiteren Niederlassungen sind wir ein internationales, multikulturelles und inhabergeführtes Team
  • Wir forschen für den Fortschritt und feiern gemeinsam unsere Erfolge. Mit dieser Philosophie kommen wir unserer Vision, schwere Krankheiten zu therapieren, jeden Tag ein Stück näher

Kontaktieren Sie uns:

Wenn Sie sich in der beschriebenen Position wiedererkennen, lassen Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) online zukommen. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung sowie Ihren frühesten Eintrittstermin an.

Miltenyi Biotec GmbH
Miriam Engels
HR Specialist | Talent Acquisition
Friedrich-Ebert-Straße 68
51429 Bergisch Gladbach
Phone: +49 2204 8306-2545

www.miltenyibiotec.com/jobs